SCHEIDUNGSANTRAGSFORMULAR
Ihre Daten unterliegen der anwaltlichen Schweigepflicht. Die Rechtsanwältin prüft Ihre Angaben
und setzt sich umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise abzuklären.
Können Sie bestimmte Angaben im Moment nicht machen, so können Sie diese später nachholen.
1. Angaben zum Antragsteller  
Anrede
Titel:
Vorname:
Nachname:
Geburtsname:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Staatsangehörigkeit:
Straße, Hausnummer:
PLZ:
Ort:
2. Angaben zum Ehepartner  
Anrede
Titel:
Vorname:
Nachname:
Geburtsname:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Staatsangehörigkeit:
Straße, Hausnummer:
PLZ:
Ort:
3. Angaben zur Ehe  
Datum der Eheschließung:
Standesamt:
Heiratseintrag-Nr.:
4. Letzte gemeinsame Adresse  
Straße, Hausnummer:
PLZ:
Ort:
5. Angaben zur Trennung  
  Trennung mindestens knapp 1 Jahr !
Auch eine Trennung innerhalb der gemeinsamen Wohnung kann ausreichen.
Im Zweifelsfall bitte bei uns nachfragen.
Datum der Trennung:
Auszug aus der Wohnung:
Scheidungsantrag gestellt:
6. Kinder  
gemeinsame Kinder:
Name, Geburtsdatum:
Name, Geburtsdatum:
Name, Geburtsdatum:
das/die Kind(er) lebt/leben:
  Das Sorgerecht für das Kind/die Kinder sollen erhalten:
( bei keinen Kindern ignorieren! )
Sorgerecht:
7. Scheidung  
  Stimmt der Ehepartner der Scheidung zu?
Zustimmung:
  Sind andere ehe-oder familienrechtliche Verfahren gerichtlich anhängig?
Verfahren anhängig:
zusätzliche Angaben:
  Gibt es einen Ehevertrag oder eine notarielle Scheidungsvereinbarung?
Ehevertrag:
  Soll der Ausschluss des Versorgungsausgleiches beantragt werden ?
Versorgungsausgleich:
8. Angaben zum Einkommen  
  Das Gericht setzt den sogenannten Gegenstandswert des Verfahrens abhängig vom Einkommen der Beteiligten fest.
Wenn Sie das Einkommen Ihres Partners nicht genau kennen, genügt auch eine ungefähre Angabe.
Nettoverdienst/Monat:   - Antragsteller
Nettoverdienst/Monat:   - Ehepartner
  Soll für Sie Verfahrenskostenhilfe beantragt weren?
Zur Beantragung von Verfahrenskostenhilfe müssen Sie weitere Angaben zu Ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen machen.
Verfahrenskostenhilfe:
zum PKH-Formular

9. Kontaktdaten  
  Bitte geben Sie an, wie Sie zur weiteren Abwicklung Ihrer Scheidung zu erreichen sind.
email:
Telefon:
Handy:
Telefax:
10. Zusatzangaben  
Ergänzungen:
11. Vollmacht  
  Ich erteile der Rechtsanwältin Frau Ricarda Spiecker die Vollmacht,
bei dem zuständigen Gericht einen Scheidungsantrag zu stellen.
Die Vollmacht umfasst insbesondere die Befugnisse zur Antragstellung der Scheidung der Ehe,
zum Abschluss von Vereinbarungen über Scheidungsfolgen sowie zur
Stellung von Anträgen auf Erteilung von Renten-und sonstigen Vermögensauskünften.


Übersenden Sie uns bitte zusammen mit diesem Scheidungsantrag eine Gerichtsvollmacht.
Vollmacht:
zum Vollmachts-Formular

Empfänger:

Kanzlei Spiecker
Postfach 1149
D-82501 Wolfratshausen



Versenden:
Drucken Sie das ausgefüllte Formular aus und faxen es zusammen mit
der Vollmacht an folgende Nummer:
08171 482921
oder versenden es mit der Post.


Hinweis: Aus sicherheitstechnischen Gründen vermeiden wir die Übermittlung Ihrer Daten über das Internet.